Besuch der Bio-Austria

BIO-Infoveranstaltung Obst- und Beerenanbau, Nüsse für die Direktvermarktung

Zugegeben, als absolute Anfänger und Neustarter ist man wirklich aufgeregt, wenn die Bio-Austria das erste Mal anruft. Natürlich wollten wir uns diese Chance der Gruppenberatung mit dem Spezialisten für Obstbau nicht entgehen lassen und haben zugesagt. Natürlich will man für so eine Besichtigung alles perfekt haben – dies ist jedoch absolut unmöglich.

Regina Daghofer hat uns im Vorfeld gut betreut und organisierte diesen Tagesausflug.

Gestartet wurde beim  Lenzenbauern, Familie Golser in Hallwang, wo die großartige Erwerbsobstanlage  mit Äpfeln und Birnen, sowie auch die Streuobstwiese begutachtet werden durfte.  www.lenzenbauer.at 

Um die Mittagszeit durften wir bei Robert und Katharina Hofer, Joglbauer in Obertrum noch Einblicke in die Beerenvielfalt und Direktverarbeitung erlangen und wurden köstlichst verpflegt.  www.hofladen-joglbauer.at  

Auch der Biohof Heiß, Ing. Eibl Andreas in Obertrum öffnete seine Türen und gewährte uns Einblicke in seine spannende Arbeit und den Beerengarten. http://www.flachgauer-biopilze.at  

Abschließend durften wir dann unseren Walnuss-Hain präsentieren und unser Projekt vorstellen. Die ca. 30 Bio-Austria Mitglieder und Interessenten wirkten durchwegs überrascht über die Größe der Anlage. Ab da legte sich auch unsere Aufregung. Herr Mag. Karl Waltl gab nicht nur uns – sondern auch Ein-Walnussbaum-Besitzern wahnsinnig wertvolle Tipps! 

An diesem heißesten Tag der Woche hatten wir dann noch ein Tischchen im Hain aufgestellt und tauschten uns bei Walnusskipferl, Säften und Bier aus.  So konnten wir noch großartige Gespräche mit anderen Bio-Bauern und Bäurinnen führen und den faszinierend informativen Tag idyllisch ausklingen lassen. 

Unser Fazit: Wenn man mit einander spricht, sich austauscht und gemeinsam an einem Strang zieht, geht vieles wesentlich einfacher! 

Wir möchten uns nicht nur für die tolle Organisation bedanken, sondern auch für die wertvollen Kontakte und Bestätigungen am richtigen Weg zu sein. Das war ein Balsam für die Seele – den wir auch aktuelle vielleicht benötigt haben. 

Wir werden gerne jederzeit wieder dabei sein… 🙂 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.bio-austria.at zu laden.

Inhalt laden

Bio Austria Besuch im Walnusshain
Jetzt teilen:

Weitere Beiträge